Empfehlungen zur Praxis der pfluglosen Bodenbearbeitung im Oberrheingebiet: Eine Zusammenstellung aus Ergebnissen von Praxisbefragungen, Versuchen und Literaturauswertungen, durchgeführt im ITADA-Projekt 2006, veröffentlicht auf www.ohnepflug.de

 

Die im ITADA-Projekt aus Literatur, Versuchen und Erhebungen gesammelten regionalen Informationen zur pfluglosen Bodenbearbeitung wurden in Form zweier Handreichungen für die beiden betroffenen Zielgruppen zusammengestellt. Die Handreichungen enthalten Empfehlungen zur Praxis der pfluglosen Bodenbearbeitung. Sie sind in Form von Antworten auf einfache Fragen formuliert und gehen spezifisch auf die Praxis der pfluglosen Bodenbearbeitung am Oberrhein ein.

 

Handreichung für Entscheidungsträger: Diese Handreichung richtet sich hauptsächlich an politische  Entscheidungsträger und die Verantwortlichen für Raumplanung und Umweltschutz. Sie behandelt vor allem die Auswirkungen pflugloser Bodenbearbeitung auf Erosion und Wasserqualität, Treibhausgasemissionen, die regionale Agrarwirtschaft sowie die Bedeutung für die landwirtschaftlichen Betriebe.

 

Handreichung für Praktiker: Diese Übersicht richtet sich an die Praktiker (Landwirtschaftsberater, Versuchsansteller und Landwirte) und behandelt die Veränderung der Bodeneigenschaften, die Anpassungen bei Gerätetechnik und Kulturführung sowie die technischen und wirtschaftlichen Ergebnisse.


Quelle: ITADA (2006): Erstellung und Überprüfung einer regionalen Datensammlung zur reduzierten Bodenbearbeitung (Alternativen zum Pflug). Abschlussbericht Projekt 01-2006.

DruckenKontakt

Mit finanzieller Unterstützung aus dem Innovationsfond Klima- und Wasserschutz der badenova AG und Co.KG

logo_badenova

© Agentur Anna 2010